Start Aktuelles Archiv
Südostengland 2011 - Resumé | Drucken |
Beitragsseiten
Südostengland 2011 - Resumé
Seite 2
Seite 3
Seite 4
Seite 5
Alle Seiten

Dankeschön an die Organisatoren und Resumé der Reise des
Kulturvereins Wachenheim nach Südostengland 2011

von Wolf-Rüdiger Bias

Englandreise

 

Jährlich plant ein Verein in Wachenheim
Reisen, Feste, Vorträge und Musik,
zu fördern Kunstverstand und Sinn gemein;
wofür es oft gibt erfreuliche Kritik.

 

Als ausgewürfelt wurde das Programm für dieses Jahr
nahm Ulli Rist sofort mich an die Hand
und machte mir ganz schlüssig klar:
„Attraktiv ist eine Fahrt nach Engeland"

 

Viele Gründe sprächen doch dafür,
herrliche Gärten, Dichter, Parks und Kathedralen,
„meine Tochter Katharina lebt auch hier"
warb sie, „die kennt sich aus mit Land, Leuten und Zahlen."

 

Auch Gerhard Rist packte erneut die Lust
sich der Herausforderung zu stellen,
die Reise zu organisieren und just
begannen beide das Studium der Quellen

 

Ursula und Gerhard besitzen professionelle Qualität,
brachten den Kulturverein in Schwung eine Dekade,
für neue Projekte ist es nie zu spät,
sie stünden – so erbieten sie sich – für den ganzen Ablauf gerade.

 

Ulli ist in Englischer Literatur unheimlich belesen,
sie hat zudem die rechte Lust und Sinn für Gärten,
Gerhard ist geprägt von technisch-nüchternem Wesen,
beide ergänzen somit sich in den zu legenden Fährten.