Kunstausstellung mit
Werner Korb & Gabriele Köbler

Vita - Werner Korb

1938 geboren in Neustadt an der Weinstraße.

Preise

1974 Pfalzpreis für Graphik
1976 Förderpreis des Landes Rheinland-Pfalz
1987 Perron-Förderpreis der Stadt Frankenthal
1999 Kunstpreis und Picasso-Medaille der Vereinigung Pfälzer Kunstfreunde

Mitglied: Pfälzische Sezession

Einzel- und Gruppenausstellungen (Auswahl)

Aschaffenburg, Augsburg, Baku, Kunstmesse Basel,
Berlin, Coburg, Deidesheim, Neustadt, Essen, Hagen, Jockgrim,
Pfalzgalerie Kaiserslautern, Hack-Museum Ludwigshafen,
Karlsruhe, Landau, Landesmuseum Mainz, Pirmasens, Koblenz,
Rheinisches Landesmuseum Trier, Ulm, Herrenhof Mußbach,
Historisches Museum Speyer, 50 Jahre Pfälzische Sezession
Schloß Mainau, 75 Jahre APK Herrenhof Mußbach,
Pfälzische Sezession Jockgrim, Kunsverein Mersin, (Türkei)
Villa Ludwigshöhe (Graphiksammlung Lotte Reimers-Stiftung)
Pfälzische Sezession Herrenhof Neustadt-Mußbach,
3X80 im Herrenhof Neustadt-Mußbach

Arbeiten in öffentlichen Sammlungen

Landesregierung Rheinland-Pfalz,
Landesregierung Baden-Württemberg,
Landesmuseum Mainz,
Landeszentralbank Rheinland-Pfalz,
Pfalzgalerie Kaiserslautern,
Städtische Kunstsammlungen, Ludwigshafen,
Kunsthalle Mannheim,
Wilhelm-Hack-Museum, Ludwigshafen,
Kunstsammlungen der Veste Coburg

Fernsehfilm „Atelierbesuche”
Fernsehfilm „Kunstlandschaft Kurpfalz”

Vita - Gabriele Köbler

Geboren 1963 in Ludwigshafen und aufgewachsen in Haßloch/Pfalz

1985 – 1995 Berufstätigkeit in Heidelberg im Gesundheitswesen

In dieser Zeit Teilnahme an der:

  • Europäischen Kunstakademie Trier (Malerei)
  • Werksattgalerie Heidelberg (Radierung, Aktzeichnen)
  • Schülergruppe Glyn Forster (Malerei)

1995 Umzug in die Pfalz, Familienphase

2000 bis 2006 Künstlerische Ausbildung an der
Kunstschule Villa Wieser Herxheim in den Fächern

  • Freie Bildhauerei
  • Bildhauerei nach Modell
  • Objektkunst
  • Malerei

Tätigkeit als freischaffende Künstlerin seit 2004 zunächst mit dem Schwerpunkt Gartenplastik.

Seit 2004 Ausstellungen in Galerien und öffentlichen Räumen

  • Herrenhof - Kunstpreis 2018
  • Seit 2018 Mitglied im BBK (Bezirksverband Bildender Künstler) Mannheim

Ausstellungen

2018
  • Pfälzische Sezession "Neue Wege" Ausstellungsbeteiligung im Herrenhof Mußbach
  • Kulturverein Wernigerode - Künstler des Neustadter Kunstvereins in der Partnerstadt
  • 07.07. bis 14.09. Galerie KUNSTMASSNAHMEN Heidelberg "Hommage an Frida Kahlo"
  • 28.10. bis 18.11. Kulturverein Wachenheim Ludwigskapelle zusammen mit Werner Korb
2017
  • GBS trifft KUNST in Speyer (Doppelausstellung)
  • Galerie KUNSTMASSNAHMEN Heidelberg "Auflagenfiguren aus Beton"
2016
  • "Der Weibliche Blick" Herrenhof Mußbach - Fünf Künstlerinnen Raum Neustadt
  • Atelier im Kelterhaus - Gemeinschaftsausstellung
  • Galerie KUNSTMASSNAHMEN Heidelberg "Portraits der Gesellschaft"
2015
  • Galerie KUNSTMASSNAHMEN Heidelberg "Beton-Grazien"
  • KOPFLAST!G Ausstellung im Rathaus Waldsee
2014
  • Galerie beim Roten Turm Sommerhausen
  • Öffentliche Arbeit für "Terroir f" in Sommerhausen
  • Galerie im Kulturzentrum Pfeiffer, Leonberg
2013
  • Mitgliederausstellung Kunstverein Neustadt/W.
  • Galerie ERMITá Haßloch Einzelausstellung
2012
  • Zauberwald Waldbrunn
  • Galerie unlimited Neustadt/W.
  • „Kunst vereint“ Ladenburg
2011
  • Mitgliederausstellung Kunstverein Neustadt/W.
  • Edelhof Kirrweiler
  • Galerie ARSPECTUS Neustadt/W.
2010
  • Rheinland-Pfalz-Tag Neustadt/W.
  • Kunstverein Neustadt (Park der Villa Böhm)
  • Galerie ARSPECTUS Neustadt/W.
2009
  • Kunstmarkt Planken in Mannheim
2008
  • Gemeindebücherei Haßloch
  • Zauberwald Waldbrunn
2007
  • Edelhof Kirrweiler
2006
  • Klinikum Ludwigshafen
2005 - 2010
  • Kunst in den Höfen Haßloch
Logo weiss

Adresse

Kulturverein Wachenheim a.d. Weinstraße e.V.
Weinstraße 1, Hofgut 13
67157 Wachenheim

Tel 06322/959220

© Kulturverein Wachenheim an der Weinstraße e.V.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen